Die Klasse 4b als Gemüseforscher und Obstdetektive

Die Klasse 4b als Gemüseforscher und Obstdetektive

Im Rahmen des Schulobstprogramms nahm die Klasse 4b im Sachunterricht Obst und Gemüse einmal genauer unter die Lupe. Die Schülerinnen und Schüler gingen z.B. der Frage nach, warum Apfelstücke an den Schnittstellen braun werden und ob man das Braunwerden verhindern kann. Dazu beträufelten sie einige Apfelhälften mit Zitronensaft, einige blieben unbehandelt. Das Ergebnis kann man auf den Fotos deutlich erkennen. Außerdem lüfteten sie das Geheimnis der roten Karotte: Die Kinder konnten durch ein einfaches Experiment erfahren, dass sich der Möhrenfarbstoff Beta – Carotin mit Fett löst.